ErfolgsgeschichtenNews

E-Bike dank optimalem GPS-Signal wiederbeschaffen

Recklinghausen, 10. Mai 2022. Nur 500 Meter vom örtlichen Polizeipräsidium entfernt wird ein hochpreisiges Pedelec gestohlen. Das GPS-Signal ist optimal – doch die Diebe bewegen sich rasch in einem Transporter über die Autobahn davon.

Nachdem das E-Bike gestohlen wurde, meldet der Besitzer das Delikt unmittelbar in seiner App, die zu seinem unsichtbar verbauten GPS-Tracker gehört. Das GPS-Signal wird nun intensiv vom Bike Hunter Team von IT’S MY BIKE überwacht. Die Diebe steuern zunächst ein Wohngebiet östlich des Schloßparks im benachbarten Herten an. „Das Signal ist perfekt, da das Bike vermutlich im Freien steht“, sagt Sebastian Stoll, Bike Hunter bei IT’S MY BIKE.

 

Lange verweilen die Diebe dort nicht: Nach ein paar Minuten setzen sie sich über die A2 in Richtung Oberhausen in Bewegung. Die Autobahnpolizei nimmt den Fall kurzzeitig auf, bis die Diebe die Autobahn verlassen und an die örtliche Polizei übergeben wird. Am Ortsrand von Dinslaken können die Beamten die Diebe schließlich stellen. 

 

Das rund 5.000 Euro teure Riese & Müller-Rad und weitere Pedelecs, welche sichergestellt werden konnten, wurden anschließend zur Polizeidienststelle Duisburg-Hamborn zur Spurensicherung gebracht. Neben den kostbaren Rädern befanden sich mehrere Täter*innen im Fahrzeug.

 

 

 Foto: Symbolbild / Adobe Stock