ErfolgsgeschichtenNews

Wiederbeschaffung: E-Bike Diebstahl in der Frankfurter Innenstadt

Frankfurt am Main, 10. Mai 2022. In der Nähe des bekannten Frankfurter Römers ereignet sich der Diebstahl eines Pedelecs. Dank des verbauten GPS-Trackers konnte das E-Bike verfolgt und auch noch nach über 24 Stunden sichergestellt werden.

Erst einige Stunden nach der eigentlichen Tat meldet der Besitzer des hochwertigen E-Bikes der Marke Riese & Müller den Diebstahl. Dank eines verbauten GPS-Trackers des Darmstädter Unternehmens IT’S MY BIKE (eine Marke der IoT Venture) kann der genaue Weg, den das Diebesgut bislang zurückgelegt hat, eindeutig verfolgt werden: Unmittelbar nach dem Diebstahl bewegt sich das Bike auf einen etwa ein Kilometer entfernten Parkplatz. Der nächste gemeldete Standort ist das Frankfurter Bahnhofsviertel. Eine eindeutige Zuordnung zur Lokalisierung des Bikes missglückt zu diesem Zeitpunkt allerdings, da das GPS-Signal nicht genau genug ist.

 

Am darauffolgenden Abend schlägt das System des Bike Hunter Teams von IT’S MY BIKE allerdings Alarm: Das Fahrrad wird wieder bewegt. Den Positionsdaten zufolge bewegt sich das Fahrrad vom Bahnhofsviertel weg über die A648 ins rund 14 Kilometer entfernte Steinbach (Taunus). Dort kommt das Fahrrad auf einem Parkplatz im Industriegebiet zum Stehen.

 

Bei Ankunft der örtlichen Polizei am genannten Standort entdeckt diese ein verdächtiges Fahrzeug mit ausländischem Kennzeichen. Die Beamten lassen das Fahrzeug öffnen und stellen neben dem gesuchten rund 8.000 Euro teurem E-Bike noch weitere Fahrräder sicher.

 

Foto: Symbolbild / Adobe Stock