ErfolgsgeschichtenNews

Essen: Polizei stellt rund 40 gestohlene Fahrräder sicher

Rheine, Januar 2021. In einer ruhigen Wohngegend in Rheine schlugen die Diebe in der Nacht vom 3. Januar auf 4. Januar gegen halb drei zu. Der Besitzer bemerkte erst am nächsten Tag, dass sein rund 5.000 Euro teures E-Bikes verschwunden war. Ohne den unsichtbar verbauten GPS-Tracker hätte man das Fahrrad wahrscheinlich nie wiedergefunden.

Als Niko L.* gegen Mittag merkte, dass sein E-Bike weg ist, freute er sich darüber, dass er sich beim Kauf für den Einbau eines GPS-Trackers entschieden hatte. In der zugehörigen App konnte er sein Cargo Bike in Essen lokalisieren. Anschließend schaltete er das Team von IT’S MY BIKE ein.

Erst am Folgetag kann Sebastian Stoll, Customer Relationship Manager, die GPS-Signale eindeutig einem genauen Standort in der Ruhrgebietsstadt zuordnen. „In solchen Fällen heißt es dann schnell die örtliche Polizei hinzuziehen“, weiß der Experte für Fahrrad-Diebstahlschutz. Unweit des Stadions fanden die Beamten schließlich ein Lager mit etwa 40 gestohlenen Fahrrädern und weiterem Diebesgut – das meiste versteckt in einem Wohnwagen. Das Cargo Bike von Niko L. war auch dabei. Die Diebe hatten bereits einige Teile entfernt, unter anderem die Pedale. „Ich bin happy, mein E-Bike so schnell wieder zurück zu haben –die kleinen Reparaturen sind jetzt kein Problem für mich“, freut sich der Besitzer.

*Name geändert

 

Bild: Symbolbild / Adobe Stock